PERSONALAKTIVITÄTEN

Verteilt über das Jahr organisieren wir eine Reihe Aktivitäten für unsere Mitarbeiter. Einige Kollegen schließen sich regelmäßig zum Laufen zusammen, um für die gemeinsame Teilnahme am Aarhus City Marathon zu trainieren – oder einfach  zusammen entspannt als Team zu Joggen. Fest etabliert ist auch der jährliche Pancake Day. Alle zwei Jahre begibt sich das Team geschlossen auf Studienfahrt – zuletzt ging es ans Nordkap. Folgende Personalaktivitäten sind unsere Highlights der letzten Jahre!

Kühle Erfrischung

Im Rekordsommer 2018 mitten in unserer Hochsaison wartete vor unserem Büro eine eisig-leckere Überraschung auf uns. Unsere Chefin stand am Eiswagen und servierte eine köstliche, äußerst willkommene Erfrischung. Mmmh!

Segeltörn von Aarhus nach Paris

Als stolzer Sponsor durften wir im September 2019 mit Segler Frederik Fomsgaard Bruun im Hafen von Aarhus auf Segeltour gehen. Frederik nimmt in der Bootsklasse 29er an europäischen Jugendwettkämpfen teil und hofft auf eine Olympiateilnahme 2024 in Paris. Wir drücken ihm die Daumen!

Strickklub

Einige unserer Mitarbeiter lieben es, zusammen zu stricken. Mehrmals im Jahr treffen sich die Kollegen nach der Arbeit, um zunächst gemeinsam zu Abend zu essen und im Anschluss das Strickzeug hervorzuholen. Dann heißt es: Stricken, was das Zeug hält - Pullover, Schals & Co. können sich definitiv sehen lassen!

Auf der Zielgeraden

Viele unserer Kollegen teilen eine Leidenschaft fürs Laufen und nehmen an verschiedenen Läufen im In- und Ausland teil. Das jährliche Highlight ist der DHL-Lauf in Aarhus mit unterschiedlichen Distanzen, an dem viele von uns als NORDIC TOURS Teams an den Start gehen.

Mit Wind in den Segeln

Einmal im Jahr fahren wir nach Rømø an einen von Dänemarks größten und schönsten Stränden. Nach einer Einführung ins Strandsurfen wagen wir uns selbst in die windschnittigen Gefährte und surfen um die Wette. Am Ende des Tages wird ein Gewinner gekürt.

Pfannkuchen-Tag

Eine unserer fest etablierten Traditionen bei NORDIC TOURS ist der ursprünglich aus Großbritannien stammende "Pancake day". Zur Freude des gesamten Teams, haben sich - dem Ursprung getreu - unsere englischen Kollegen dieser wohlschmeckenden Tradition angenommen. Wir lieben Pfannkuchen und blicken diesem Ereignis jedes Jahr mit voller Vorfreude entgegen!

Dänische Kuchentafel

Wie auch Pfannkuchen, können wir alle bei NORDIC TOURS einem guten Stück Kuchen nicht widerstehen. An Geburtstagen oder nach einem Zahnarztbesuch -  bei dem wohlbemerkt keine Löcher gefunden wurden - ist es Tradition, seine lieben Kollegen mit einem selbstgebackenen Kuchen zu überraschen. Wer nicht backen kann, dem sei es verziehen, einer dänischen Bäckerei die Arbeit zu überlassen ;-) 

NORDIC PICNIC

Unser gesamter Mitarbeiterstab bietet sich gerne als Versuchskaninchen an - egal ob es neue Reisedestinationen, Produkte oder Konzepte betrifft. Während der letzen Jahre haben wir ein neues, spannendes Erlebnisprodukt entwickelt, das in unserer fantastischen Natur stattfindet! Um das Produkt zu testen, haben wir unsere Mittagspause bereits mehrmals nach Draußen verlegt und ein Picknick in der freien, menschenleeren Natur verbracht.  

Padel-Tennis

Für alle Kollegen, die sich gemeinsam sportlich betätigen möchten, haben wir 2020 eine weitere Firmen-Aktivität ins Leben gerufen: Padel-Tennis! Knapp 25% unserer Mitarbeiter nehmen am Padel-Tennis teil, bei dem die Teams kreuz und quer durch die Abteilungen zusammengesteltl werden. Der Teamgeist wird abteilungsübergreifend gestärkt, Glücksgefühle freigesetzt  - und der Siegerinstinkt angeregt!

Und vieles mehr...

Auch unsere jährliche Weihnachtsfeier, das Sommerfest, unsere unzähligen Inforeisen (2018 ging die Reise für das gesamte Team ans Nordkap!) und viele andere Aktivitäten können erwähnt werden, die Liste ist lang. Die Inhaberin von NORDIC TOURS passt gut auf ihre Mitarbeiter auf und fördert viele der aufgeführten Aktivitäten sowohl finanziell als auch durch ihre Teilnahme. Die Mitarbeiterpflege liegt Hanne Mikkelsen besonders am Herzen: durch Förderung, Zusammmenhalt, Respekt und Anerkennung erschafft man ein Team, das mehr als 100 % leisten kann - und möchte! Dies zieht die besten Arbeitskräfte der Branche an.