POLARLICHTREISE ANS NORDKAP

  • Der Herbst ist die aktivste Jahreszeit für Nordlichter
  • Attraktive Reisesaison: Ruhe, viel Platz und Herbstfärbung
  • Nordkap und die Lofoten Inseln zum Spitzenpreis

Wenn sich am Polarkreis der Winter ankündigt, wird das Phänomen der Aurora Borealis immer häufiger für das bloße Auge sichtbar. Auf Ihrer Herbstreise ans Nordkap sehen Sie Nordlichter am Himmel tanzen und erleben prächtig gefärbte Landschaften! 

PREIS PRO PERSON

ab EUR 865,-

DAUER
12 Tage / 11 Nächte

REISETERMINE
Täglich vom 06.09.2022 bis 12.11.2021

ANFRAGEN

1. Tag: ANREISE NACH KIEL
Einschiffung auf STENA LINE mit Unterbringung in Doppelkabinen. Auf der Fahrt nach Göteborg geht es unter der Großer-Belt-Brücke hindurch.

2. Tag: 470 km GÖTEBORG/STOCKHOLM
In Schweden angekommen setzen Sie Ihre Fahrt mit dem Bus nach Stockholm fort. In der schwedischen Hauptstadt lohnt sich eine Stadtrundfahrt. Auf einem Spaziergang durch die Altstadt Gamla Stan spüren Sie das einmalige Flair des „Venedig des Nordens“. Scandic Kungens Kurva.

3. Tag: 530 km STOCKHOLM/ÖRNSKÖLDSVIK
Die heutige Tagesstrecke führt über die Universitätsstadt Uppsala und entlang des Bottnischen Meerbusens nach Örnsköldsvik. First Hotel Statt.

4. Tag: 685 km ÖRNSKOLDSVIK/MUONIO
Entlang der Küste und vorbei am legendären Tornedal auf der finnischen Seite der Grenze. Hier überqueren Sie den Polarkreis. Die Herbstfärbung, von den Finnen „Ruska“ genannt, verleiht der Landschaft eine kräftige, warme Tönung. In Muonio übernachten Sie im Hotel Harriniva.

4. Tag: 685 km ÖRNSKOLDSVIK/MUONIO
Entlang der Küste und vorbei am legendären Tornedal auf der finnischen Seite der Grenze. Hier überqueren Sie den Polarkreis. Die Herbstfärbung, von den Finnen „Ruska“ genannt, verleiht der Landschaft eine kräftige, warme Tönung. In Muonio übernachten Sie im Hotel Harriniva.

6. Tag: 275 km HONNINGSVÅG/ALTA
Am Vormittag besuchen Sie das 302 Meter hohe Nordkap – faszinierend und einzigartig das ganze Jahr über. In der Stille der Nebensaison sind der Nordkapfelsen und das Eismeer besonders beeindruckend. Übernachtung in der „Nordlichtstadt“ Alta. Scandic Alta.

7. Tag: 470 km ALTA/NARVIK
In Alta haben Sie die Möglichkeit, die Nordlichtkathedrale oder die Felsenzeichnungen im Alta Museum zu besichtigen. Anschließend geht es weiter nach Narvik. Die Stadt ist dank des oft besonders klaren Himmels ein idealer Ort für Reisende, die Nordlichter erleben möchten. Scandic Narvik.

8. Tag: 340 km NARVIK/LOFOTEN/BODØ
Weiterfahrt durch das Inselparadies der Lofoten mit unzähligen Fjorden und malerischen Dörfern. Frühes Abendessen in Leknes und abendliche Fährüberfahrt nach Bodø. Die Bergspitzen und der endlos scheinende Himmel über der„Hauptstadt der Seeadler“ sind eine fantastische Kulisse zur Beobachtung von Nordlichtern. Scandic Bodø.

9. Tag: 495 km BODØ/SKELLEFTEÅ
Gelegenheit den weltweit stärksten Strudel Saltstraumen auf einer Bootstour zu erleben. Weiterfahrt durch Schwedisch Lappland. Scandic Skellefteå.

10. Tag: 700 km SKELLEFTEÅ/UPPSALA
Entlang des Bottnischen Meerbusen und schwedischer Wälder in herbstlichem Farbspiel Richtung Süden. Scandic Uppsala Nord.

11. Tag: 450 km UPPSALA /GÖTEBORG
Vor der der Fahrt mit STENA LINE Richtung Kiel bleibt etwas Freizeit in Göteborg

12. Tag: HEIMREISE VON  KIEL

ARRANGEMENTPREIS p.P.
Beispieltermin 06.09.2020 € 865,-
Einzelzimmerzuschlag €    320,-
 
REISETERMINE
Vom 06.09. bis 12.11.2021
LEISTUNGEN
9 Hotelübernachtungen mit Halbpension
2 Nachtpassagen in Doppelinnenkabinen mit DU/WC inkl. Frühstücksbuffets
 Alle notwendigen Fähren für Bus + Passagiere
 Besuch Huskyfarm in Muonio
 Nordkapeintrittsgebühr
 
AUFSCHLÄGE/EXTRAS
• 2 x Abendessen an Bord € 68,-
• Doppelaußenkabine € 15,-
• Einzelinnenkabine € 78,-
• Einzelaußenkabine € 115,-
• Örtliche Führung für 3 Std. in Stockholm € 305,-
• Eintritt Nordlichtkathedrale Alta € 8,-
• Eintritt Alta Museum € 10,-
• Eintritt + Führung Lofotr Wikingermuseum € 20,-