SCHWEDISCHES WINTERABENTEUER

​Auf dieser Schwedenreise erleben Sie die eindrückliche Weite und Stille des winterlichen Lapplands, lernen aber auch Aspekte der samischen Kultur und Traditionen der Region Dalarna kennen. Auf einer Hundeschlittenfahrt tauchen Sie ein in eine magische Winterwelt.

PREIS PRO PERSON

ab EUR 839,-

DAUER
9 Tage / 8 Nächte

REISETERMINE
Anreise vom 13.12.2020 bis 17.04.2021 täglich möglich

ANFRAGEN

  REISEINFORMATIONEN HERUNTERLADEN

1. Tag: ANREISE NACH KIEL
Anreise nach Kiel zur Einschiffung auf eines der Schiffe der STENA LINE nach Göteborg. Großes Abendbuffet an Bord.

2. Tag: 52O km GÖTEBORG/GÄVLE
Auf Ihrer abwechslungsreichen Fahrt nach Gävle „hüpfen“ Sie von See zu See. Am Vänern empfehlen wir einen Halt im malerischen Städtchen Mariestad. Am See Hjälmaren liegt Örebro mit seinem stattlichen Wasserschloss und in Västerås kommen Sie am See Mälaren vorbei. Clarion Hotel Winn.

3. Tag: 54O km GÄVLE/LYCKSELE
Je weiter Sie heute auf der Europastraße 4 immerentlang des Bottnischen Meeresbusen in Richtung Norden fahren, desto offener wird die Landschaft. Nach Überquerung einer fast 2 km langen Hängebrücke fahren Sie durch die fantastische Landschaft der „Höga Kusten“ (Hohen Küste). Nach Örnsköldsvik geht es ins Landesinnere, in eine der letzten Wildnisse Europas. Lappland heißt Sie willkommen! Sie wohnen 3 Nächte in Lycksele, einem der ältesten Orte Lapplands. Hotel Lappland.

4./5. Tag: LYCKSELE
Wählen Sie zwischen zahlreichen Aktivitäten, um die großartige Winterlandschaft sowie die Natur und Kultur Lapplands kennenzulernen. Inkludiert sind eine Begegnung mit Rentieren, während der Sie mehr über die samische Kultur erfahren, sowie eine geführte Hundeschlittenfahrt durch die märchenhaft weiße Landschaft. Gegen Aufpreis können Sie einen Ausflug auf dem Motorschlitten unternehmen, das Waldmuseum und den auf die nordische Tierwelt spezialisierten Tierpark Lycksele mit Elchen und Moschusochsen besuchen.

6. Tag: 31O km LYCKSELE/ÖSTERSUND
Durch die Weiten Lapplands, zum Teil der bekannten Inlands-Eisenbahn folgend, fahren Sie durch wechselnde Landschaften mit viel Wald, zahlreichen Seen und kleinen Dörfern bis Östersund. In der Hauptstadt der Provinz Jämtland am See Storsjö sind Sie zurück in der Zivilisation und können einen gemütlichen Stadtbummel machen. Alternativ können Sie das interessante Jamtli-Museum besichtigen oder den Elchpark außerhalb der Stadt besuchen. Zentrales Best Western Hotel Gamla Teatern.

7. Tag: 36O km ÖSTERSUND/TÄLLBERG
Die idyllische Wald- und Seenlandschaft umgibt Sie auch heute auf Ihrem Weg nach Dalarna. Diese Region, mit dem großen Siljan See als Mittelpunkt, wird auch gerne als „Schweden in Miniature“ bezeichnet. Viele alte Traditionen werden hier noch gelebt! Das bunte Holzpferd „Dalahäst“, eine Ikone Schwedens, wird in Dalarna handwerklich hergestellt – und Sie können dabei zusehen. First Hotel Gyllene Hornet.

8. Tag: 48O km TÄLLBERG/GÖTEBORG
Seen und Wälder säumen Ihren Weg bis Karlstad, der Hauptstadt Värmlands. Entlang Schwedens größtem See, dem Vänern, fahren Sie weiter in Richtung Süden und folgen später dem berühmten Göta Kanal bis nach Göteborg. Einschiffung auf eines der Schiffe der STENA LINE nach Kiel. Großes Abendbuffet an Bord.

9. Tag: HEIMREISE VON KIEL

PREIS PRO PERSON

ARRANGEMENTPREIS P.P. ab       € 839,-
Einzelzimmerzuschlag ab                 €  155,-

LEISTUNGEN
 
  • 6 Hotelübernachtungen mit Halbpension
  • 2 Nachtpassagen in Doppelinnenkabinen mit DU/WC inkl. Früh- stücksbuffet + Abendbuffet inkl. Getränke
  • Rentierfütterung + Erzählungen über samische Kultur (2 Std.)
  • Geführte Hundeschlittenfahrt (3 Std.)

AUFSCHLÄGE/EXTRAS

  • Doppelaußen ab   € 1O,-
  • Einzelinnen ab   € 46,-
  • Ausflug mit Motorschlitten (4 Std.)   € 129,-
  • Eintritt Waldmuseum   € 6,-
  • Eintritt Nordischer Tierpark   € 18,-